Mittwoch, 29. Oktober 2014

Brood en hartige Tarten

Hallo Ihr Lieben!

Letzten Samstag war ich mal wieder in Holland, in Posterholt, bei der lieben Carin zum Koch-Workshop. Es war bereits das dritte mal, dass ich, zusammen mit netten Mädels, leckere Sachen bei ihr zaubern durfte.


Das Thema des Workshops war dieses mal "Brood en hartige Tarten", also "Brot und herzhafte Kuchen".


 Bei unserer Ankunft war der Tisch bereits wunderschön gedeckt und unsere späteren Arbeitsplätze waren vorbereitet.


Das erste Brot kam gleich in den Backofen, damit wir es später auch essen konnten.




Zwischendurch gab es eine kleine Eierkunde, denn die Eier stammen alle von Carins eigenen Hühnern, die im hinteren Teil ihres Gartens wohnen. Ist das nicht toll, wie unterschiedlich die Eier der verschiedenen Hühner aussehen?


Ja, und dann ging`s richtig los.

An diesem Arbeitsplatz wurde Zwiebelkuchen gebacken:










Ich bekomme schon wieder Hunger, wenn ich die Bilder sehe! Das war alles soooo lecker!


Ihr müsst Euch jetzt ungefähr eine Millionen Bilder angucken. Ich habe schon ganz viele aussortiert, aber es war wieder so schön dort, dass ich einfach alles zeigen muss.

Weiter geht´s mit Fenchel-Lachs-Kuchen:






Sieht das nicht köstlich aus!?


Dieses hier war mein "Arbeitsplatz":

Ich habe eine schnelle Spargeltorte gebacken. Die war so lecker, dass ich sie am Wochenende hier zuhause nach backen werde. Dazu gibt es dann einen frischen Salat, ich freu mich schon!




Auch dieser Camambert-Broccoli-Kuchen mit Cashewnüssen war genauso lecker wie er aussieht.








Ein süßes Brot zum Nachtisch durfte natürlich auch nicht fehlen.

Tutti Frutti!



Mit 500 Gramm gemischten Trockenfrüchten schmeckt es lecker süß und fruchtig.
Auch dieses werde ich am Wochenende backen!





Als alles fertig war, setzten wir uns an den wunderschön herbstlich gedeckten Tisch und ließen uns all die Köstlichkeiten schmecken. Dazu gab es einen leckeren Salat, den Carin schon vorbereitet hatte und zum Zwiebelkuchen natürlich einen Federweißen.





 Nicht nur den Tisch hatte Carin so wunderschön dekoriert.
Auch der ganze Wintergarten und natürlich ihr Garten sind mit den schönsten Kürbissen liebevoll dekoriert. Das zeige ich Euch aber im nächsten Post.




Wer jetzt Appetit bekommen hat und Lust hat, auch einmal einen so schönen Tag bei der lieben Carin zu verbringen, der meldet sich am besten ganz schnell zum nächsten Workshop in deutscher Sprache bei ihr an.

Am 22. und am 24. finden Workshops zum Thema "Christmas-Hightea" statt.
Ich freue mich schon darauf und würde mich riesig freuen, den ein oder anderen von Euch dort zu treffen und kennen zu lernen!

Alle Daten zur Anmeldung findet Ihr hier bei der lieben Anja, die auch wieder dabei sein wird!



Jetzt seid Ihr endlich erlöst ;-))


Liebe Grüße,

Britta

Freitag, 24. Oktober 2014

Ausgelost!

Hallo Mädels,


jetzt habe ich Euch so lange warten lassen, bis ich die Gewinnerin des Scherben-Tabletts bekannt gebe. Sorry!
Ich hatte eigentlich vorgehabt, alle Tabletts fertig zu machen, damit Ihr genau sehen könnt, wie sie aussehen. Leider habe ich es aber immer noch nicht geschafft.
Ich werde aber natürlich nächste Woche das Tablett, das sich die Gewinnerin aussucht, so schnell wie möglich fertig machen, falls es ein unfertiges sein sollte. Versprochen!




Ich hoffe ja nicht, dass Ihr auf ein perfekt glattes, ebenes Tablett hofft. dann seid Ihr auf dem Holz- Scherbenweg! Da die Scherben ja von Bechern und Schüsselchen stammen, sind sie natürlich alle mehr oder weniger gebogen. Die Tabletts sind also eher zum Dekorieren als zum Herumtragen mit Getränken darauf geeignet!




Die Gewinnerin hat die Auswahl zwischen allen hier gezeigten Tabletts:

1. rundes Metall-Tablett rosa
2. rundes Metall-Tablett blau
3. eckiges Holz-Tablett weiß-grau
4. eckiges Holz-Tablett mint-rosa
5. eckiges Holz-Tablett rosa-hellblau
6. eckiges Holz-Tablett blau





Diese beiden müssen noch verfugt werden, das blaue Tablett ist noch gar nicht beklebt. Da ist mir leider der Fliesenkleber ausgegangen. Aber, ich denke, man sieht, wie es mal aussehen soll.


Na, wollt Ihr wissen, wer die Qual der Wahl hat?

Es ist...

die liebe Jutta white little daisy

Herzlichen Glückwunsch, du Liebe!
Ich freu mich für dich.

Schreib mir doch bitte, für welches Tablett du dich entschieden hast.


Alle anderen, seid bitte nicht traurig, es bleiben ja ein paar Tabletts übrig. Die gibt es dann beim Kreativ-Markt oder später in meinem DaWanda-Shop.

♥♥♥

Morgen fahre ich mal wieder zu einem Workshop nach Holland zum Kürbisparadies der lieben Carin. Ich freu mich schon! Im nächsten Post gibt es bestimmt wieder viele schöne Fotos von dort.


Bis dahin,

liebe Grüße und ein schönes Wochenende,


Britta



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...