Donnerstag, 11. Dezember 2014

Mit B.TREE durch`s Jahr geht...

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich schon wieder!

Ich habe ausgelost, wer den Kalender mit Bildern aus meinem Blog gewonnen hat.

Es ist...

Trommelwirbel...


...

die liebe Bettina von Flopperwoy!

Herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich für dich, du Liebe!



Ich wünsche Euch allen eine schöne Restwoche.


Liebe Grüße,

Britta



Mittwoch, 10. Dezember 2014

Christmas High Tea

Hallo Ihr Lieben!

Heute muss ich Euch mal wieder mit vielen vielen Köstlichkeiten "quälen"!

Es ist schon ein paar Wochen Tage her, dass ich wieder einmal in Posterholt in Holland bei der lieben Carin zum Workshop war.

Leider war die liebe Anja an diesem Tag krank und konnte nicht kommen. Beim nächsten mal bist du hoffentlich wieder dabei!


 Dieses mal war das Thema "Christmas High Tea".

Wie bereiteten viele leckere Köstlichkeiten zu und tranken dazu köstliche Tees.


Wie immer hatte die liebe Carin alles wunderschön passend zum Thema dekoriert und schon ein paar Leckereien vorbereitet.


 Der Tisch war gedeckt, so dass man sich gleich willkommen fühlte.


Ich finde die hängenden Amaryllis so toll!


Aber wir haben natürlich auch selber gekocht und gebacken!

Dieses hier werden "Pork pies with quails eggs".






Ich habe geschnibbelt, ich war nämlich für die Zubereitung des "Mince-Meat"zuständig.


Das ist eine Mischung aus Rosinen, Apfelstückchen, Succade, Schale und Saft von Zitronen und Apfelsinen, braunem Zucker, gehackten Mandeln, etwas Cognac und weihnachtlichen Gewürzen. Wir bekamen es zum Chocolate-Cake serviert, das schmeckte interessant, aber sehr lecker!

So hübsch in Gläser abgefüllt, konnten wir etwas davon mit nach hause nehmen!


Dieses mal war meine Schwester beim Workshop mit dabei. Sie hat eine Bratwurst-Torte gemacht. Die fand ich besonders lecker und werde sie bestimmt bald auch mal hier zuhause backen!



 In die Springform kommt Blätterteig, da hinein eine Bratwurstschnecke. Darauf verteilt man eine Mischung aus klein geschnittenen Brötchen, Zwiebel, Knoblauch, Lauch, 5 Eier, Butter, Majoran, Muskat, Salz, Pfeffer und etwas Zitronenschale.


Das Ganze wird mit Blätterteig zugedeckt (eine kleine Öffnung lassen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann) und 45min. in den Backofen!




Richtig lecker fand ich auch diese "Janainas Fortuleza Sandwiches":



Hierfür wurden vier quadratische Scheiben Weißbrot zu einem großen Quadrat gelegt und mit einer köstlichen Mischung aus Thunfisch, Zwiebeln, Paprika, Apfel, Erbsen, Mais, Mayonnaise, Schnittlauch, Petersilie und Dill bestrichen. Darauf wieder eine Lage Brot. So wird weiter gestapelt...


 Hinterher wird alles schräg durchgeschnitten, so dass man Sandwiches erhält.


Sieht das nicht schön aus!?! Ich finde die Farben so toll.
Dieses Rezept werde ich nächstes Jahr im Sommer zum Grillen ausprobieren! Dazu passt es bestimmt auch sehr gut.




Ein Highlight für´s Auge war dieser "Mary´s Coffee and Walnut Battenburg". Dieser Kuchen war eine Hommage an die Hochzeit von Queen Victoria und war ursprünglich rosa-weiß.


 Der Kuchen sieht natürlich sehr chic aus, war mir mit der Buttercreme und der dicken Marzipanschicht allerdings viel zu süß und zu mächtig.




Der "Lemon drizzle cake" war dagegen genau mein Geschmack. Mit dem Saft von drei (!) Zitronen schmeckte er herrlich sauer und erfrischend.
Die Zuckerschicht oben drauf war knackig und bildete einen köstlichen Kontrast zu der Säure.



So, bevor Ihr jetzt alle den Bildschirm ableckt oder auf die Tastatur sabbert, nehme ich Euch noch auf einen kleinen Spaziergang in Carins schönen Garten mit.


Ist das zu glauben? Der Workshop fand Ende November statt und es gab neun Hühnerküken!!! Irgendwie spielt die Natur dieses Jahr verrückt. Oder?




Hier kann man gut sehen, wie schön das Wetter auch an diesem Tag wieder war!


Viele liebe Grüße,


Britta


Mittwoch, 3. Dezember 2014

Mit B.TREE durch das Jahr oder Ein kleines Geschenk für eine liebe Leserin!

Halli hallo Ihr Lieben,

die Zeit verrinnt wie im Flug. Schon wieder ist ein Jahr fast vorbei.
Schon Ende 2013 hatte ich den Wunsch, für das neue Jahr, einen Kalender mit Bildern aus meinem Blog zu gestalten. Irgendwie bin ich aber nicht dazu gekommen.

Dieses Jahr habe ich es geschafft!
Ich habe einen Wandkalender zusammen gestellt, nur mit Bildern aus meinem Blog!


Ich habe versucht, immer ein passendes Foto zum jeweiligen Monat zu finden. Mal mit Deko, mal aus dem Garten oder von der Terrasse...


...mal aus der Küche oder meiner Lieblingsecke...



...und natürlich mit Selbstgemachtem.


 Leider ist es im Moment eigentlich viel zu dunkel zum Fotografieren, deshalb sind die Fotos heute nicht besonders gut, aber ich wollte sie Euch unbedingt zeigen, weil ich doch ein kleines Weihnachtsgeschenk für Euch habe!


Ich habe nämlich gleich zwei Kalender bestellt und möchte einen davon unter Euch, meinen allerliebsten Blogleserinnen, verlosen! Wenn Ihr also einen Kalender mit bunt gemischten Fotos aus meinem Blog haben möchtet, dann ran an die Tasten! Hinterlasst einfach einen lieben Kommentar bis zum 10.12.2014 unter diesem Post. Danach werde ich auslosen, damit der Kalender auch rechtzeitig zu Weihnachten bei der Gewinnerin eintrudelt.


Und wer jetzt Lust bekommen hat, sich selber einen Kalender mit hübschen Bildern aus dem eigenen Blog zu schenken, dem kann ich die Seite von Prentu nur empfehlen! Dort gibt es verschiedene Kalender-Designs und es geht so einfach, den Kalender zu erstellen, dass sogar ich "Computer-Dööfchen" das ganz ohne Hilfe geschafft habe! ;-)

Viele liebe Grüße und zieht Euch warm an!

Britta

Samstag, 22. November 2014

Kreativmarkt im Kölner Norden

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich schon wieder!

Ich wollte Euch doch zeigen, was ich in den letzten Wochen täglich gewerkelt habe.
Ich war nämlich fleißig!

Wie jedes Jahr im November, hatte ich auch in diesem Jahr wieder einen Stand beim Kreativmarkt in Köln-Heimersdorf. Auch meine beiden Mädels, Katja und Victoria, hatten beide ihren eigenen Stand.

Wollt Ihr mal gucken?




Wie jedes mal hatte ich das Problem, dass ich viel zu viel gemacht hatte und gar nicht alles auf meinen Tisch passte. Kennt Ihr das auch? Man denkt immer, man hätte viel zu wenig und dann muss einiges in der Kiste bleiben. Same procedure as every year!


Ich hatte eine kunterpastellbunte Mischung aus allem, was ich gerne mache, dabei. Genähtes, Gehäkeltes, Spülbürsten und natürlich meine Scherbentabletts.




Das Schönste an diesem Tag aber war, dass wir ganz lieben Besuch von vielen Blogger- und Insta-Mädels bekommen haben. Da waren unter anderem Claudia, Tilla, Andrea und Anna, die uns sogar hübsche kleine Geschenke mit gebracht hat.








 Ich hatte viele nette Kunden, nette Gespräche und habe auch ein bisschen verkauft ;-))


♥♥♥

Victoria hat natürlich wieder ihre wunderschönen Scrapbooks, etwas Schmuck und die weltallerschönsten Stecknadeln verkauft.




 Dieses mal hatte sie auch verzierte Häkelnadeln dabei, die waren soooo schön!






♥♥♥

Katja, unsere angehende Konditorin (nächstes Jahr im Sommer beginnt sie ihre Ausbildung!), hatte verschiedene Sorten Müsli selbst gemacht.


Kinder-Müsli mit Smarties, Nussmüsli, Cranberry- und Schokomüsli.




 Meine Favoriten waren ihre selbst gemachten Müsliriegel mit Erdnüssen und Honig. Die sind so lecker, ich hoffe, sie macht bald Nachschub!


Na, möchtet Ihr auch einen?

Habt alle einen schönen Sonntag, Ihr Lieben!

Liebe Grüße,

Britta
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...