Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch und Euren Familien fröhliche und besinnliche Weihnachten.
Genießt die Zeit mit Euren Lieben und lasst Euch nicht stressen.


      


Frohe Weihnachten, Eure Britta

Freitag, 27. November 2015

Viele Vorbereitungen...



Hallo Ihr lieben treuen Seelen,

die Ihr mir immer noch so liebe Kommentare schreibt, obwohl ich es momentan kaum schaffe, hier im Bloggerland vorbei zu gucken.



Ich freue mich ,sehr, dass Euch meine Idee mit den Nähtipps so gut gefallen hat und ich hoffe, dass ich auch bald damit starten kann.
Ein zwei Fragen habe ich gleich unter den Kommentaren beantwortet.




Die schönen Weihnachtskugeln, die Ihr oben seht, sind eine neue Stickdatei von ginihouse3, genau wie die hübschen Spitztüten, hier noch unter der Stickmaschine:




Ich finde ja, sie machen sich richtig gut an unserer Lampe, da ich sie aber am Sonntag mit zum Kreativmarkt nehmen möchte, auf dem ich, wie jedes Jahr, einen stand habe, werde ich für uns wohl neue sticken müssen.





Unsere Weihnachtsdeko wird in diesem Jahr wohl auch hauptsächlich weiß rot ausfallen, das gefällt mir gerade richtig gut. Außerdem passt es natürlich perfekt zu Köln. Ruud un wiiieß, wie lieb ich dich... ;-))




Aber auch in edler weißer Seide sehen die Spitztüten sehr schön aus!




Und hier könnt Ihr mich am Sonntag mit meinen Weihnachtskugeln, den Spitztüten und all den (viel zu) vielen anderen Sachen, die ich gewerkelt habe, finden:





Ich würde mich natürlich riesig freuen, wieder die eine oder andere von Euch dort zu treffen.
Victoria ist mit ihren schönen Kreationen natürlich auch wieder dabei!


♥♥♥



So, jetzt muss ich Euch noch meinen schönen Gewinn zeigen, den ich bei WeDo gewonnen habe. Hier hat sich die liebe super kreative Tina, deren Blog ich schon lange liebe, mit ihrem handwerklich sehr begabten Bruder zusammen getan. Schaut mal vorbei, die beiden machen sooooo tolle Sachen!




Gewonnen habe ich das schöne Holzherz, aber in dem Tütchen wartete noch eine andere Überraschung!

Eine selbst geschnitzte Häkelnadel!!!
Ist das nicht genial? sie fühlt sich so toll an und funktioniert richtig gut.


Vielen herzlichen Dank nochmal, Ihr beiden!


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, genießt den ersten Advent.



Liebe Grüße,


Britta






Montag, 26. Oktober 2015

Ein Gewinn, Kreatives und Gedanken

Hallo Ihr Lieben,


da ist meine Ferienpause doch glatt etwas länger geworden als ich es beabsichtigt hatte, dabei hatte ich während unseres Urlaubs in Holland den 3. Blog-Geburtstag. Aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben, also werde ich die "Geburtstagsfeier" mit Euch nachholen ;-))

♥♥♥

Seht mal, was ich bei der Verlosung der lieben Anja gewonnen habe!
Eine wunderschöne Agenda von einer meiner Lieblingszeitschriften, nämlich der holländischen "Ariadne at home". Die kaufe ich mir immer, wenn ich in Holland bin!


Vielen Dank nochmal, liebe Anja!

Ich schmökere so gerne in der schönen Agenda, da sind so viele wundervolle Bilder und tolle Ideen drin, dass ich am liebsten sofort umräumen und den Pinsel schwingen würde.


♥♥♥


Ich habe mal wieder ein paar neue Stickdateien von ginihouse3 ausprobiert. Schaut mal, was dabei herausgekommen ist:


Dieser Ruksack mit der witzigen Fledermaus, den sich unser Jüngster sofort unter den Nagel gerissen hat:





Die schöne "girls"-Applikation und der Papierflieger stammen aus der gleichen Stickdatei.




Passend zum Oktoberfest habe ich zwei Tischsets mit Brezeln bestickt. Als echt kölsches Mädchen habe ich mit dem Oktoberfest zwar eigentlich gar nichts am Hut, aber Brezeln mag ich!
Diese Stickdatei findet Ihr hier.




Zwischendurch muss ich immer mal wieder meine Stoffreste verwerten. Ich hatte inzwischen eine ganze Dose voll mit Stoffrändern, auf denen der Herstellerstempel und die Farbpunkte des Stoffes aufgedruckt sind. Ich fand sie immer zu schade zum Wegwerfen. Deshalb habe ich einen Kleiderbügel aus der Reinigung in Herzform gebogen, die Streifen in Stücke geschnitten und daran geknotet. Schon wird es ein richtig schönes Deko-Herz!


♥♥♥

Und damit sind wir bei den Gedanken angekommen, die ich in der Überschrift erwähnt habe!
Während ich Euch diese erzähle, zeige ich noch Bilder von meinen letzten Näh- und Stickaktionen.


Ich habe mir in den letzten Wochen ein paar Gedanken zu meinem Blog gemacht und habe beschlossen, ihn ein bisschen zu ändern, bzw. zu erweitern.
Ich werde sehr häufig nach Anleitungen gefragt, wenn ich etwas gehäkelt oder genäht habe. Außerdem gebe ich häufig Tipps, wie man das Eine oder Andere besser oder schneller machen kann. Nun habe ich mir überlegt, dass es doch viel schöner ist, wenn Ihr alle etwas davon habt.


Zu meinem Beruf als Bekleidungstechnikerin gehört es, Arbeitsabläufe möglichst einfach zu beschreiben. Da ich im Akkord gelernt habe, kenne ich sehr viele Tricks, wie man etwas schneller und einfacher, aber trotzdem schön nähen kann.


Für mich ist das alles selbstverständlich, deshalb kommt jetzt meine Bitte:
Stellt mir ganz viele Fragen!
Egal, ob es sich um das Nähen eines bestimmten Kragens geht, wie ich mit verschiedenen Stoffen umgehe oder was man bei einer Applikation beachten muss, oder oder oder...
Ich werde dann versuchen, Eure Fragen hier im Blog zu beantworten.

Was haltet Ihr von der Idee?



Ich freue mich auf gaaaaaaaanz viele Fragen!

Entweder hier als Kommentar, oder per Mail, gerne auch mit "Problembild" an
britta,fassbender(at)unitybox(punkt)de


Viele liebe Grüße,


Britta










Montag, 5. Oktober 2015

Tilda

So nach und nach haben sich bei mir sehr viele verschiedene Tilda-Stoffe angesammelt. Einige sind schon mehrere Jahre alt, andere noch recht neu.


Das Schöne bei den Tilda-Stoffen ist, dass man sie wunderbar untereinander kombinieren kann. Und deshalb dachte ich mir, ich bin mal ganz mutig und kombiniere nicht nur die aus einer Kollektion miteinander, sondern alle, die ich habe!


Und da ich seeeeehhhhr viele hatte, ist diese wunderschöne große Patchworkdecke entstanden!
Auf die Rückseite habe ich einen kuschelig weichen Fleece genäht und den Rand verziert eine rosa Spitze. Ich finde sie soooo schön!
Aber da wir schon mehr als genug Decken haben, wandert sie demnächst in meinen DaWanda-Shop.





Passend dazu habe ich auch noch zwei Kissenhüllen genäht. Eine 40 x 40 und eine 50 x 50 cm groß. Seht Ihr, wie schön selbst die verschiedensten Muster und Farben zusammen passen?




Natürlich musste ich auch aus der ganz neuen Kollektion wieder das ein oder andere Stöffchen haben. Besonders die mit den kleinen Streublümchen haben es mir hier angetan!


Daraus habe ich schon mehrere MugRugs gestickt. Dafür sind sie absolut perfekt!



So lässt sich das traumhafte Herbstwetter doch wunderbar genießen!




Alles Liebe für Euch,


Britta











Samstag, 3. Oktober 2015

Bloggertreffen im schönen Aachen

Hallo Mädels,


habt Ihr Euch schon mal mit anderen Bloggerinnen getroffen?

Das ist sooo klasse!

Ich kenne inzwischen so viele der lieben Bloggermädels persönlich, dass ich sie gar nicht mehr zählen kann. Aber jedes neue Treffen bringt wieder neue Bekanntschaften und macht einfach Spaß! Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass die liebe Nicole ein Bloggertreffen in Aachen organisiert hat. 




Dort haben wir uns zu acht getroffen und erstmal ein paar schöne Dekoläden unsicher gemacht. Am besten hat mir dieser schöne Laden mit traumhaften shabby Möbeln gefallen. Ich hätte sofort alles einpacken können!



Nach einer interessanten Führung durch den Aachener Dom, einem leckeren Mittagessen und noch mehr Deko-Läden, gab es Nachtisch bei Barbarella.



Ich habe mir einen Latte Macchiato und einen köstlichen Oreo-Cupcake gegönnt.
Hhhhmmmmm....


Das Café ist so süß eingerichtet, mit verschiedenen Tischen und Stühlen, die aber alle weiß lackiert sind, dazu schöne Spiegel, ein altes Sofa und hübsche kleine Schränkchen. Genau das Richtige für große Mädchen ;-))



Geschenke gab es sogar auch noch!
Die liebe Nicole hatte für jeden ein Tütchen mit selbst gemachter Schokolade, die liebe Gudrun hatte für jeden ein Geschirrtuch hübsch bestickt und die liebe Monika hat jedem Kerzen, Streichhölzer und einen mit Namen bestickten Anhänger geschenkt.

Vielen Dank nochmal, Ihr Lieben!



Es war ein rundum gelungener Tag!
Es war so schön, Euch alle wieder zu sehen und ich freue mich schon auf´s nächste mal!


Liebe Grüße,


Britta





Montag, 28. September 2015

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da...





Hallo Ihr Lieben,

ist das nicht ein Traumwetter da draußen?
So kann es meinetwegen sehr gerne Herbst sein.
Ein paar Monate lang!




Meinen Nachmittags Kaffee genieße ich auf dem Liegestuhl im Garten in der Sonne. Dazu mein Buch oder meine derzeitige Häkelei. Herrlich!




Aber auch im Wohnzimmer hat der Herbst Einzug gehalten.
Irgendwie gefällt mir im Herbst die Kombi aus weiß, rosa und grau am besten.




Also habe ich alle Kissen in diesen Farben bezogen (herrlich, wie schnell man dadurch den kompletten Eindruck eines Raumes ändern kann), ein passendes Geschirrtuch als Decke auf den Tisch gelegt und Herbstdeko heraus gekramt.
Ganz wichtig sind natürlich auch viele Kerzen, damit es abends, wenn es draußen dunkel wird, drinnen schön gemütlich ist.




Die wunderschöne Orchidee, die ich bei der lieben Moni gewonnen habe, passt perfekt dazu!
Es ist meine erste Orchidee. Ich bin gespannt, wie lange sie hält. Ich habe nicht unbedingt den berühmten grünen Daumen.





Eine passende Kindernähmaschine habe ich natürlich auch für die Deko gefunden. Die habe ich ja in fast allen Farben. Und auch die neue Häkeldecke, die inzwischen fertig ist, passt sehr gut zum Farbschema. Sie bleibt allerdings nicht mehr lange dort liegen, da ich sie verkaufen möchte. Irgendwann hat man ja leider genug Decken.






Noch ein Blich in die andere Richtung...




...und dann war es das für heute aus dem Wohnzimmer.




Lasst es Euch gut gehen!


Viele liebe Grüße,


Britta









Sonntag, 6. September 2015

Mal wieder Küchenbilder

Hallo Ihr Lieben,


ich weiß ja, dass Ihr genauso gerne Küchenbilder guckt wie ich. Also bin ich mal wieder ein Ründchen mit der Kamera durch die Küche getigert.

Kommt Ihr mit?



Zuerst gehen wir mal nah ganz hinten in die rechte Ecke. Hier ist die Spüle unterm Fenster,darum herum sind griffbereit hübsche Spülutensilien und gestrickte Hand- und Spültücher dekoriert.




 In den Glasschränken darüber befinden sich meine Lieblingsschüsseln, -platten und -auflaufformen.




Weiter geht´s in die linke Ecke. Diese versteckt sich ein bisschen hinter Schränken und Backofen. Das ist ganz praktisch, denn dort habe ich die Kaffeemaschinen und den Toaster untergebracht, die ich nicht so schön finde, dass ich sie mitten in der Küche stehen haben muss.




Aber auch hier darf hübsche Deko natürlich nicht fehlen!







Nun zeige ich Euch noch meine liebstes Küchenmöbel, das schöne Tellerregal zwischen den Fenstern.






Hier stehen hauptsächlich Dinge für den täglichen Gebrauch, denn sie sind so immer griffbereit. Außerdem ist die Spülmaschine gleich daneben, so geht das Aus- und Aufräumen schnell.






Noch ein letzter Blick auf unsere leider viel zu kleine Küche, die ich immer noch genauso schön finde wie vor drei Jahren, als wir sie bekommen haben!




So schön aufgeräumt ist sie leider auch nicht immer ;-))


Ganz liebe Grüße,


Britta


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...